Weltpolitik statt Mülltrennung: Hinterhofleben von Maik Siegel

Eine Hausgemeinschaft im Prenzlauer Berg bekommt einen neuen Bewohner: Jan und Inga möchte den syrischen Flüchtling Samih aufnehmen. Da dieser aber in Italien gemeldet ist, darf er nicht von den deutschen Behörden entdeckt werden und ist auf die Kooperation der anderen Hausbewohner angewiesen. Doch schon bald offenbaren sich die Probleme dieser sonst so eingeschworenen Gemeinschaft und sie müssen sich die Frage stellen, wie das Zusammenleben zwischen ihnen und Samih im Kontext einer heiß geführten Flüchtlingsdebatte funktionieren kann.


Ein Haufen Fragen, die das scheinbar Selbstverständliche betreffen

Die Linde im Hinterhof grünt gerade erst, als die…
Mehr lesen »

Neuigkeiten

Foto: Archiv Klaus Wagenbach

Franz Kafka. Der ganze Prozess

Mehr als 100 Jahre nach seiner Entstehung wird im Martin-Gropius-Bau in Berlin nun das vollständige Manuskript von Franz Kafkas „Der Prozess“ gezeigt. Die Berliner Präsentation ist eine Wiederaufnahme der gleichnamigen Ausstellung aus dem Jahr…
Mehr lesen »

Interviews


Foto: privat

Im Gespräch mit Dominik Forster über wegweisende Träume, überholte Klassiker und Schreiben als Therapie

Jahrelang hat Dominik Forster Crystal Meth konsumiert und verkauft, was folgten waren Absturz und Gefängnis, Entzug und Therapie. Heute engagiert sich Dominik Forster in der Suchtprävention und leistet Aufklärungsarbeit über Drogenmissbrauch bei…
Mehr lesen »

Klatsch

Foto: Charles Sykes, AP

Der Dramatiker, Musiker und Schauspieler Sam Shepard ist tot

Der US-amerikanische Schauspieler, Theaterautor und Musiker Sam Shepard ist im Alter von 73 Jahren nach langjähriger Krankheit gestorben. Shepard hatte sich vor allem als Schauspieler, Drehbuchautor und Verfasser von Theaterstücken einen Namen…
Mehr lesen »

 

Kolumnen

Liebe Tastenkabarett-Freunde,

als wir in den Anfangszeiten der Globalisierung begannen, unsere Warenproduktion in Niedriglohnländer auszulagern, sollte dadurch hierzulande alles billiger werden..

Inzwischen haben wir den gegenteiligen Effekt: Seit der Entdeckung des…
Mehr lesen »

Kritiken

Neu aufgelegt: Elliott Smith – Either/Or: Expanded Edition

Ein außergewöhnliches, fast magisches Album wurde nach 20 Jahren neu aufgelegt und der Autor freut sich über alle Maßen – denn dieses durch und durch rätselhafte und poetische Meisterwerk ist doch immer noch eines seiner liebsten. Either/Or
Mehr lesen »

Präsentationen

Nervenkitzel-Nahrung für den Herbst: Goldkap von Rainer Doh

Ein außergewöhnlicher Schauplatz, ein Held der an seiner Aufgabe wächst, Gerüchte über einen verschollenen Wehrmachts-Schatz, die in einem internationalen Goldrausch enden – Rainer Doh gelingt mit seinem zweiten Arne Jakobson Roman die…
Mehr lesen »

 

Video der Woche

ONKeL fISCH: „Europa - und wenn ja, wie viele?“

Europa. Ein Kontinent am Rande des Nervenzusammenbruchs. Zuwanderer und Rausschmeißer. Wer darf bleiben, wer will bleiben und wer kann überhaupt mitmachen?Eine flexible Wertegemeinschaft zwischen Grexit und Brexit, gefangen in einem Strudel aus politischen Eigeninteressen, Bauchgefühl und Vorurteilen. Inklusive Rechtsruck, linkischen Bürokraten und einem Friedensnobelpreis. 
Zeit für das Kabarett-Duo ONKeL fISCH Ordnung in das Chaos zu bringen und zu fragen:
Und wer sind genau die „Europäer“? Lohnt sich Europa überhaupt? Wie funktioniert die EU? Oder warum nicht?
Infos & Tickets »

Verlosung: von 2 Exemplaren für IVAN LANDZHEVs (Übersetzung: Henrike Schmidt und Martin Savov) neuem Buch „Wir Mansardenmenschen“

Welche Sprachen beinhaltet der zweisprachige Band?
A: Ukrainisch-Deutsch
B: Russisch-Deutsch
C: Bulgarisch-Deutsch

Mehr Infos»

Die Antworten bitte an die folgende E-Mail-Adresse schicken: gewinnspiel@stagecat.de (Bitte den Namen und Postadresse nicht vergessen!).Einsendeschluss ist am 03. Oktober 2017 um 18:00 Uhr. Kennwort der Verlosung: „Mansardenmenschen“. Die Bücher werden per Post verschickt.

Verlosung: von 2 Exemplaren für FRANK MICHAEL WAGNERs neuem Buch „Das unreife Wanken des Schlüpferdiebs in der Wolfsschanze“

Wie heißen Konrads drei Freunde?
A: Tick, Trick und Track
B: Halleluja, Ratte und Hutzel
C: Athos, Porthos und Aramis

Mehr Infos»

Die Antworten bitte an die folgende E-Mail-Adresse schicken:gewinnspiel@stagecat.de (Bitte den Namen und Postadresse nicht vergessen!).Einsendeschluss ist am 09. Oktober 2017 um 18:00 Uhr. Kennwort der Verlosung: „Schlüpferdieb“. Die Bücher werden per Post verschickt.