Wiederauferstanden: Das ehemalige Stummfilmkino Delphi in Berlin-Weißensee

Alle haben davon gehört, gesehen haben's wahrscheinlich sogar mehr. Die Rede ist von der ersten Staffel "Babylon Berlin" – aber darum soll's jetzt mal ausnahmsweise nicht gehen. Der Zug ist abgefahren, die Serie gelaufen, die Preise wohl fix. Der Autor will an dieser Stelle nur nochmal auf ein kleines Detail aufmerksam machen, quasi Herzensangelegenheit. Denn wer "Babylon Berlin" gesehen hat, der wird sich sicher auch an das „Moka Efti“ erinnern, die Lasterhöhle, die oft genug Dreh- und Angelpunkt der Serie war. Gedreht wurden diese Punkte nämlich in dem ehemaligen Stummfilmkino Delphi in Berlin-Weißensee, ein Lichtspielhaus, das 1929 Eröffnung feierte und nun seit einigen Wochen mit…
Mehr lesen »

Neuigkeiten

Foto: Archiv Klaus Wagenbach

Franz Kafka. Der ganze Prozess

Mehr als 100 Jahre nach seiner Entstehung wird im Martin-Gropius-Bau in Berlin nun das vollständige Manuskript von Franz Kafkas „Der Prozess“ gezeigt. Die Berliner Präsentation ist eine Wiederaufnahme der gleichnamigen Ausstellung aus dem Jahr…
Mehr lesen »

Interviews


Foto: privat

Im Gespräch mit Autor Nils Honne über die 80er, alte Weihnachtsserien und noch älteres Gemüse

StageCat: Gerade erschien im Divan Verlag die zweite Auflage deines Buches ‚Corporate Anarchy‘. Wie fühlst du dich dabei?

Nils Honne: Gut, sehr gut um genau zu sein. Als Debütant freut es einen natürlich zu wissen, dass…
Mehr lesen »

Klatsch

Foto: Michael Petersohn

25 Jahre Tocotronic: Die Unendlichkeit erobert die Bühnen

Nun hat es der Autor also wieder getan: Zwei Tickets für den 17.14.2018 (Zusatzshow) in der Columbiahalle gekauft. Punkt 20 Uhr wird er sich dann der Unendlichkeit hingeben – so nämlich heißt das neue, zwölfte Tocotronic-Album. „Die Unendlichkeit“.…
Mehr lesen »

 

Kolumnen

Axel Pätz: Wildtiere und anderer Schweinkram

Wieder einmal stehen die Ost-Heimkehrer unter unseren Wildtieren in der Schusslinie:

Der Wolf gerät immer wieder mit den Schafen in die Wolle.

Das osteuropäische Wildschwein (Nicht zu verwechseln mit Wladimir Putin)…
Mehr lesen »

Kritiken

Neu aufgelegt: Elliott Smith – Either/Or: Expanded Edition

Ein außergewöhnliches, fast magisches Album wurde nach 20 Jahren neu aufgelegt und der Autor freut sich über alle Maßen – denn dieses durch und durch rätselhafte und poetische Meisterwerk ist doch immer noch eines seiner liebsten. Either/Or
Mehr lesen »

Präsentationen

Karen Hilgarth: Die verborgene Schönheit der Sterne

Martina ist glücklich mit dem Astrophysiker Leonhard verheiratet. Das Leben scheint in gewohnten Bahnen zu verlaufen und hält wenig Überraschungen bereit. Selbst die Arbeit als Streetworkerin in Berlins Problemkiez Neukölln scheint zur…
Mehr lesen »

 

Video der Woche

Cloozy: „Lieber nackt als gar keine Tatsachen!“

Cloozy nimmt aktuelle Befindlichkeiten des modernen Menschen unter die Lupe und zoomt ganz nah ran. Pflegeroboter,Heimtier- Trends und verseuchte Deo-Roller als Teile unserer medialen Überforderung verwebt Berlinerin zu witzigem Kabarett und hintersinniger Comedy. Auch wenn die Zukunft plastikrosa ist-anstatt vor ihr Angst zuschüren, regt Cloozy an sich darüber zu amüsieren.
Infos & Tickets »

Verlosung: von 2 Exemplaren für KAREN HILGARTHs brandneuem Buch „Die verborgene Schönheit der Sterne“

Was ist Leonhard von Beruf?
A: Astrophysiker
B: Atomphysiker
C: Experimentalphysiker

Mehr Infos»

Die Antworten bitte an die folgende E-Mail-Adresse schicken: gewinnspiel@stagecat.de (Bitte den Namen und Postadresse nicht vergessen!).Einsendeschluss ist am 05. März 2018 um 18:00 Uhr. Kennwort der Verlosung: „Sterne“. Die Bücher werden per Post verschickt.

Verlosung: von 2 Exemplaren für MICHAEL ELLERs neue CD „Ahoi, die Kreuzfahrer kommen! Captain Comedy packt aus!"

Wieviele Kreuzfahrten hat der Künstler bereits hinter sich?
A: über 20
B: über 30
C: über 40

Mehr Infos»

Die Antworten bitte an die folgende E-Mail-Adresse schicken:gewinnspiel@stagecat.de (Bitte den Namen und Postadresse nicht vergessen!).Einsendeschluss ist am 19. März 2018 um 18:00 Uhr. Kennwort der Verlosung: „Eller“. Die CDs werden per Post verschickt.